Blog Archiv 2019

  • Bildungswege kann man nicht abkürzen

    2019-02-25 09:24
    von Susanne Günsch

    Sie kennen das vermutlich: Gut gemeint und in bester Absicht möchten Sie den Kindern Erfahrungen, insbesondere unangenehme, ersparen und erläutern ihnen, warum es besser ist, z. B. nicht auf die Herdplatte zu fassen. Oder nicht in die Pfütze zu springen. Oder die Spinne nicht zu ärgern. Sie nehmen den Kindern jedoch die Gelegenheit weg, selbst ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Menschen bilden sich durch eigenes Tun und Denken selbst. Um es mit Hüther (Gerald, Hirnforscher) zu sagen: „Sie können den nicht bilden, hirntechnisch geht das gar nicht!“ Da hilft es nur, sich als Erwachsener die Zeit zu nehmen ....

    Weiterlesen ...